Probleme mit der Nähmaschine

Eine Einblick in die nähmaschinliche Psyche und Persönlichkeit

 

Nähmaschinenpsychologie ist ein bislang unterschätzter Zweig der Wissenschaft. Leider gibt es hierzu bisher weder belastbare Forschung noch offizielle Studiengänge.

Daher kann ich nur aus meiner persönlichen Erfahrung mit psychischen Problemen und Persönlichkeitsstörungsbildern der Nähmaschine sprechen.

In meinen Nähkursen, die ich bereits zahlreich an der Volkshochschule gegeben habe, sind mir einige hoffnungslose Exemplare begegnet, die dann auch vom Facharzt für Nähmaschinenkrankheiten als unheilbar eingestuft wurden. Eventuell liegt das aber nur an der nicht gerade ganzheitlichen Betrachtung, die sich ausschließlich auf die (in Ermanglung eines besseren Wortes) “körperlichen” Symptome bezieht.

 

Ich konnte bisher einige Störungsbilder bei Nähmaschinen beobachten:

 

Zickige Nähmaschinlichkeitsstörung

 

Am häufigsten verbreitet ist sicher die zickige Nähmaschinlichkeitsstörung.  Sie macht sich dadurch bemerkbar, dass bereits der Hauch eines Staubkorns, dass es gewagt hat, sich auf dem Faden niederzulassen, dazu führt, den Dienst zu quittieren. Die Maschine ist der Meinung, für sie müsste alles perfekt laufen und wenn das nicht passiert, verfällt sie in eine beleidigte Funktionsstarre. Daher liegt dieser Erkrankung eine überstarke Form des Perfektionismus zu Grunde. Leider gibt es für diese Persönlichkeitsstörung keine generelle Heilung.  Es bliebt nur, den Wünschen der Nähmaschine nachzukommen oder die Beziehung zu beenden.

 

Ganz oder gar nicht Näh-Mentalität

 

Einige Nähmaschinen leiden unter extremen schwarz-weiß-denken. Drückt man das Pedal sanft, geben sie ein stöhnendes Geräusch von sich, aber sonst passiert nichts. Verstärkt man den Druck um einen Hauch, rasen sie los, als wären sie von einer Tarantel gestochen. Dieses Verhalten hat seinen Ursprung in einer schweren früh-nähmaschinlichen Entwicklung. Leider gibt es auch hier keine Heilmöglichkeiten. Belastet dich die Beziehung zu einer solchen Nähmaschine zu sehr, gibt es nur die Möglichkeit, die Beziehung zu beenden. So schmerzlich das auch sein mag.

 

Faden-Spannungs-Schwäche Syndrom

 

Manche Nähmaschinen zeigen vor allem im Alter plötzlich auftretende Faden-Spannungs-Schwäche. In einigen Fällen liegen “körperliche” Ursachen zu Grunde, die durch den Nähmaschinen-Facharzt behandelt werden können. Ist allerdings eine psychische Störung die Ursache, ist eine Heilung oftmals nicht möglich. Viel Geduld, gutes Zureden, häufiges neu Einfädeln (wirkt wohltuend) und streicheln des Fadenspannungsrädchens können hier oft Linderung verschaffen. Sollte sich das Problem zu oft wiederholen, sollte die Nähmaschine von ihrem Leiden erlöst werden.

 

Trotzphasen-Syndrom der Nähmaschine

 

Auch Nähmaschinen können in eine Trotzphase kommen und sich wie ein Kind auf dem Boden werfen und mit den Fäusten trommeln. Bei Nähmaschinen macht sich das mit einem “Festhängen” auf ein und derselben Stelle bemerkbar. Es entsteht ein dicker Fadenknubbel. Diese Syndrom hat seine Ursache in Überforderungssituationen.  Der Stoff ist zu dick zu schwierig? Die Nähmaschine hat nicht genügend Kraft oder vielleicht wurde sie auch für die schwierige Aufgabe falsch ausgestattet. Also mit einer falschen Nadel oder einem falschen Faden. Vielleicht braucht deine Nähmaschine ein bisschen mehr oder weniger Hilfe von dir für die Aufgabe. Begegne deiner Nähmaschine mit Geduld, sie macht das nicht mit böswilliger Absicht. Werfe einen Blick in die Anleitung um festzustellen, welche Wellnessbehandlungen eventuell nötig sind. Beispielsweise eine Massage des Fadenspannungsrädchens. Beginne die Aufgabe von neuem und nun ganz langsam, während du ihr aufmunternd zuredest. Achte darauf, dass deine Maschine korrekt ausgestattet ist. Sollte sie die Aufgabe nun immer noch nicht bewältigen und das Syndrom wieder auftreten, könnten auch körperliche Ursachen vorliegen. Wende dich hierzu an einen Facharzt. Liegen die Ursachen in der früh-nähmaschinlichen Entwicklung sind die Heilungschancen leider sehr gering.

 

Weitere Probleme der Nähmaschine

 

Hast du weitere Probleme von Nähmaschinen feststellen können? Schreib es mir die Kommentare. Ich bin sehr gespannt und freue mich darauf, die Abhandlung gegeben falls erweitern zu können!

Disclaimer: Ich möchte ganz sicher gehen, dass das hier nicht falsch rüber kommt: Ich möchte absolut klarstellen, dass ich mich mit dem Artikel nicht über psychische Krankheiten lustig mache! Ich mache mich ausschließlich über die Tatsache lustig, dass Nähmaschinen oft allzu menschlich wirken!